Impressum und Datenschutzerklärung

Verantwortlich für dieses Angebot ist gemäß § 5 TMG / § 55 RStV sowie Art. 4 Nr. 7 DSGVO die Chaos Computer Club Veranstaltungsgesellschaft mbH (im folgenden "CCCV" genannt):

Hausanschrift: Marienstraße 11, 10117 Berlin
Postanschrift: Postfach 64 02 36, 10048 Berlin
Email: mail@cccv.de
Handelsregistereintrag: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 71629
Steuernummer: 30/251/32589
USt-ID: DE203286729
Geschäftsführer: Dominik Keller

Der Datenschutzbeauftragte ist per Mail erreichbar über datenschutz@cccv.de.

Betroffenenrechte

Alle Personen, deren personenbezogene Daten durch Dienste der CCCV verarbeitet werden, haben folgende Rechte:

Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@cccv.de.

Erfassung allgemeiner Informationen

Bei jedem Zugriff auf einen der im Folgenden aufgeführten Dienste wird, technisch bedingt, die IP-Adresse des Nutzers verarbeitet. Diese wird, zusammen mit dem Zeitpunkt des Zugriffs, für bis zu 14 Tage in Logfiles gespeichert.

Bei Webdiensten werden außerdem folgende Daten verarbeitet und ebenfalls für 14 Tage in Logfiles gespeichert:

Grundlage für die Erhebung und Speicherung der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Wahrung eines berechtigten Interesses). Zweck der Verarbeitung und Gegenstand des berechtigten Interesses ist die Sicherstellung des Betriebs der jeweiligen Dienste.

Backups

Bei allen Diensten existieren zusätzlich Backups der Daten. Diese Backups werden für bis zu 14 Tage aufgehoben. Dadurch sind alle Daten zusätzlich zu den hier genannten Fristen noch bis zu weitere 14 Tage vorhanden.

Auftragsverarbeiter

Zur Bereitstellung der unter aufgeführten Dienste greifen wir auf die Hetzner Online GmbH als externen Hosting-Dienstleister zurück. Ein Vertrag mit dem Dienstleister zur Auftragsverarbeitung liegt vor.

Single-Sign-On

Für die Nutzung bzw. vollumfängliche Nutzung einiger Dienste ist die Authentifikation mit einem Account im CCCV Single-Sign-On erforderlich. Für die Verwaltung dieser Accounts und die Bereitstellung der Single-Sign-On-Funktionalität werden folgende Daten bis zur Löschung des Accounts erfasst, verarbeitet und gespeichert:

Anzeigename, Mailadresse und Passwort können durch den Nutzer jederzeit auf https://sso.cccv.de/ geändert werden.

Diese Accountdaten und die damit in den unten aufgeführten Diensten verknüpften Daten werden zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen der CCCV verarbeitet. Rechtsgrundlage ist in diesen Fällen Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und b) DSGVO (Einwilligung und Erfüllung eines Vertrags).

Dienste

Statische Seiten

URL(s):

Bei der Nutzung dieser Dienste werden keine zusätzlichen personenbezogenen Daten erfasst, verarbeitet oder gespeichert.

RocketChat

URL: https://rocket.events.ccc.de

RocketChat ist ein Dienst zur Kommunikation mit anderen Benutzern. Die Nutzung ist nur nach Registrierung und anschließender Authentifizierung möglich. Bei der Registrierung und Nutzung werden folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert:

Den Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist die Bereitstellung des Dienstes. Die Daten bleiben bis zur Löschung des Accounts gespeichert.

Die Mailadresse wird, neben für die Nutzung notwendigen Mitteilungen, für Benachrichtigungen über neue Nachrichten verwendet. Dies kann in den Nutzereinstellungen deaktiviert werden.

GitLab

URL: https://git.cccv.de

GitLab ist ein Dienst zur gemeinsamen Entwicklung und zur internen sowie öffentlichen Zugänglichmachung von (Software-)Projekten.

Der Zugriff auf den Dienst an sich und auf öffentliche Projekte ist ohne Authentifikation möglich. In diesem Fall werden keine weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet.

Für weitergehenden Zugriff, insbesondere die Erstellung und Bearbeitung von Inhalten, ist eine Authentifikation mit dem CCCV Single-Sign-On erforderlich. Dabei werden folgende Daten, verknüpft mit den Accountdaten, verarbeitet:

Änderungen an Projekten und zugehörigen Issues sowie Dokumentation bleiben bestehen, wenn der Nutzeraccount gelöscht wird.

Dokuwiki

URLs:

Das Wiki ist ein Dienst über den Informationen gemeinsam von Nutzern bearbeitet und zugänglich gemacht werden können. Es dient der internen Koordination von Teams und anderen Helfern.

Uneingeloggt ist kein Zugriff möglich. Zum lesenden Zugriff wird ein Passwort benötigt. Zum schreibenden Zugriff ist ein Login per SSO Account notwendig.

Das Passwort zum lesenden Zugriff ist mindestens einer fünfstelligen Anzahl an Personen bekannt und wird ohne weitere Kontrolle verteilt. Daher muss das Wiki sowie der gesamte Inhalt grundsätzlich als öffentlich zugänglich zu betrachtet werden.

Bei Nutzung werden folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert:

Auch bei Accountlöschung bleiben Inhaltsdaten gespeichert da sie nicht einem Account zugeordnet sind.

Nextcloud

URL: https://cloud.cccv.de

Nextcloud ist ein Dienst zum Web-basierten Dateiaustausch und stellt darüber hinaus Groupware-Funktionen zur Verfügung.

Unauthentifizierten Nutzern ist nur ein Zugriff auf Freigabe-Links möglich. Beim Download freigegebener Dateien werden keine weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet.

Für den vollumfänglichen Zugriff ist eine Authentifikation mit dem CCCV Single-Sign-On notwendig. Dabei werden folgende Daten, verknüpft mit den Accountdaten, verarbeitet:

Inhaltsdaten und zugehörige Änderungen in geteilten Ordnern bleiben auch nach Löschung des Accounts erhalten. Ebenfalls bleiben Änderungen an geteilten Kalendern gespeichert.

Hedgedoc

URL: https://md.cccv.de

Hedgedoc ist ein Dienst zum gemeinsamen Bearbeiten von Markdown-Dokumenten.

Der Zugriff auf den Dienst an sich und auf öffentliche Dokumente ist ohne Authentifikation möglich. In diesem Fall werden folgende weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet:

Inhaltsdaten und die Änderungshistorie sind dabei teilweise öffentlich einsehbar. Dies kann vom Ersteller eines Dokumentes eingestellt werden und wird dem Nutzer angezeigt. Die Liste der aufgerufenen Dokumente werden Nutzer-seitig in einem Cookie gespeichert.

Inhaltsdaten und zugehörige Änderungen in Dokumenten bleiben auch nach Löschung des Accounts erhalten.

Für den vollumfänglichen Zugriff und insbesondere das Erstellen von neuen Dokumenten ist eine Authentifikation mit dem CCCV Single-Sign-On notwendig. Dabei werden folgende Daten, verknüpft mit den Accountdaten, verarbeitet:

Mailinglisten

URL: https://lists.cccv.de

Der Zugriff auf den Dienst an sich und auf öffentliche Mailinglisten sowie ihre Archive ist ohne Authentifikation möglich. In diesem Fall werden keine weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet.

Für den vollumfänglichen Zugriff und insbesondere den Zugriff auf private Mailinglisten ist eine Authentifikation mit dem CCCV Single-Sign-On notwendig. Dabei werden folgende Daten, verknüpft mit den Accountdaten, verarbeitet:

Öffentlichen Mailinglisten können auch ohne Account aboniert werden. Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Dabei wird der gewählte Name, die Mailadresse(n) und der Zeitpunkt des Abos für die Dauer der Einwilligung verarbeitet. Ein Widerruf der Einwilligung und damit ein Austragen ist jederzeit, entweder im Webinterface oder über eine Mail an die im Footer jeder Mail hinterlegten Adresse, möglich.

Für Mailinglisten sind Archive eingerichtet. Das bedeutet, dass jede Mail an eine Listenaddresse archiviert wird. Diese Archive beinhalten die gesamte Mail sowie die Metadaten wie z.B. Sendezeitpunkt. Die Archive sind für die eingetragenen Empfänger im Webinterface einsehbar.